Home|Halterungen & Zubehör|PolarPro® Auslöser-Set für die HERO10 & HERO9

 

HERO10 & HERO9 PolarPro® Auslöser-Set

Gesamt

Gesamt

Kompatibel mit

HERO10 BlackHERO9 Black

Menge:

Gesamt

Gesamt

HERO10 & HERO9 PolarPro® Auslöser-Set

Mache mit der HERO10 und HERO9 kinoreife Aufnahmen

Ersetze das Standard-Schutzobjektiv deiner HERO10 Black und HERO9 Black durch einen dieser Neutralfilter, um die Verschlusszeiten deiner Kamera auf kinoreife Werte zu reduzieren. Enthält ND8-, ND16- und ND32-Filter zum Filmen bei hellen Lichtverhältnissen. Dank robustem Design und CinemaSeries Glass geeignet für actionreiche Aufnahmesituationen.

Produktdetails

  • Speziell für die HERO9 Black entwickelt
  • Reduziert Verschlusszeiten auf kinoreife Werte
  • Enthält ND8-, ND16- und ND32-Filter mit 16-facher Beschichtung zum Schutz gegen Linsenreflexion, Fingerabdrücke und Öl
  • Erhält die wasserdichte Abdichtung der HERO10 und HERO9 aufrecht
  • Einfache, werkzeuglose Anbringung
  • Inklusive Schutzhülle
  • Benutzerhandbuch – Schritt für Schritt 1. Nimm zuerst den vorhandenen UV-Filter ab: Ziehe den Rahmen nach oben und drehe ihn gegen den Uhrzeigersinn. 2. Setze anschließend den ND-Filter um 45 Grad gegen den Uhrzeigersinn ein, und stelle sicher, dass der Rahmen bündig am Gehäuse der GoPro anliegt. 3. Dann nach unten drücken und im Uhrzeigersinn drehen, bis der Filter rechtwinklig zum Objektiv ausgerichtet ist, ohne nach einer Seite abzuweichen. 4. Der Filter ist korrekt montiert, wenn er nicht abgezogen werden kann. Die Gravur für den ND-Filter sollte direkt über dem Objektiv zentriert sein.

Benutzerhandbuch – Schritt für Schritt 

1. Nimm zuerst den vorhandenen UV-Filter ab: Ziehe den Rahmen nach oben und drehe ihn gegen den Uhrzeigersinn. 

2. Setze anschließend den ND-Filter um 45 Grad gegen den Uhrzeigersinn ein, und stelle sicher, dass der Rahmen bündig am Gehäuse der GoPro anliegt. 

3. Dann nach unten drücken und im Uhrzeigersinn drehen, bis der Filter rechtwinklig zum Objektiv ausgerichtet ist, ohne nach einer Seite abzuweichen. 

4. Der Filter ist korrekt montiert, wenn er nicht abgezogen werden kann. Die Gravur für den ND-Filter sollte direkt über dem Objektiv zentriert sein.