An alle GoPro Abenteurer, Content-Ersteller und 360°-Fans: Wir haben einige aufregende Neuigkeiten zum neuen Firmware-Update für die GoPro MAX. Wir haben heute ein Update mit atemberaubenden neuen Optionen für 360°-Video- und Fotoaufnahmen veröffentlicht. Zu den neuen Funktionen im 360°-Modus gehören unter anderem die 3K-Videoaufnahme mit 60 Bildern pro Minute sowie Zeitraffervideo und Zeitrafferfoto.

Die Option für 3K-Videos mit 60 fps gibt Nutzern mehr Flexibilität beim Filmen actionreicher Szenen oder von allem, was in Slo-Mo cool aussieht – ob nun eine rasante Bergabfahrt oder Frisbeewerfen.  Der 2x-Slow-Mo-Modus gibt dir außerdem mehr Zeit zum Schwenken und Zoomen im Bild, damit du deine Aufnahme optimieren kannst.

Neu dazugekommen sind auch die Optionen für 360°-Zeitraffervideo und Zeitrafferfoto. Diese kennst du vielleicht schon vom HERO Modus mit Einzelobjektiv. Ab sofort sind sie auch für 360°-Aufnahmen verfügbar. Zeitraffervideo im 360°-Modus bedeutet, dass Benutzer mehr Intervalloptionen für die Aufnahme längerer Zeiträume haben. Beispielsweise für Sonnenauf- und -untergänge oder Fahrten durch beeindruckende Landschaften. Mit der MAX entfalten diese ihre ganze Pracht in 360°.

Das Schöne am Zeitrafferfoto-Modus ist, dass er die freihändige Aufnahme von 360°-Fotos ermöglicht, während du gerade aktiv bist. Vor diesem Update mussten Benutzer der MAX den Auslöser drücken, um ein 360°-Foto aufzunehmen. Im Zeitrafferfoto-Modus kannst du jetzt einfach ein Foto aus allen Aufnahmen auswählen oder aus den kompletten Aufnahmen einen Zeitraffer erstellen.

„Die Videoaufnahme in 3K60 ermöglicht eine größere Vielfalt bei dem, was du aufnehmen und wiedergeben kannst, insbesondere in actionreichen Szenarien“, so Abe Kislevitz, Creative Director of Media und einer der ersten Mitarbeiter bei GoPro. „Die zusätzlichen Zeitraffervideo- und Zeitrafferfoto-Modi bieten bei der Aufnahme längerer Aktivitäten oder Momente mehr Möglichkeiten für mehr kreative Kontrolle.“

Doch damit nicht genug: Dieses MAX Firmware-Update bringt die Horizontausrichtung im HERO Modus mit Einzelobjektiv in die TimeWarp- und Foto-Modi. Das bedeutet mehr Flexibilität beim Befestigen und Aufnehmen, ohne dass du dir Gedanken über Horizontlinien machen musst.

Optimal nutzen lassen sich diese Optionen, wenn die MAX zusammen mit der GoPro App verwendet wird – unsere One-Stop-Lösung für die mobile Bearbeitung von 360°-Inhalten. Die App holt aus deinen Aufnahmen das Beste heraus. Und auf vielseitigen Wunsch gibt es noch eine weitere Verbesserung. Das neue Firmware-Update ermöglicht ein schnelleres Herunterladen von MAX Inhalten in die GoPro App. So kannst du deine Aufnahmen noch schneller teilen.

Um deine MAX Firmware zu aktualisieren, verbinde deine Kamera mit der GoPro App und befolge die Anweisungen. Oder aktualisiere manuell anhand dieser Schritte .