In diesem Oktober gibt GoPro in Anerkennung des Brustkrebs-Aufklärungsmonats mit Stolz eine Partnerschaft mit Boarding For Breast Cancer (B4BC) bekannt. Brustkrebs betrifft viel zu viele Menschen auf der ganzen Welt, und wir sind hocherfreut, gemeinsam mit B4BC Unterstützung zu leisten und zur Stärkung des Bewusstseins beizutragen.

Wir sind auch extrem begeistert, dass wir im Rahmen der Partnerschaft mit B4BC unser allererstes pinkfarbenes Produkt herausgeben: Hülle + Trageband in Pink. Wir werden außerdem 15 % der Nettoerlöse aus dem Verkauf jeder pinken Hülle + Trageband an B4BC spenden.

Um die Geschichte von B4BC zu erzählen und unsere Partnerschaft näher zu beleuchten, haben wir Megan Pischke, Marketing + Wellness Manager bei B4BC, eingeladen, einen Beitrag im Blog „The Inside Line“ zu veröffentlichen. Megan, leg los!

Seit 1996 ist Boarding For Breast Cancer („B4BC“) eine Organisation, die sich für die Förderung des Bewusstseins für Brustkrebs anhand jeglicher Board-Sportarten einsetzt. Als jugendorientierte Organisation verbreiten wir nicht nur das Thema auf Surf-, Skate- und Wintersport-Events in Skigebieten, auf Musikfestivals, an Hochschulen und mehr, sondern vermitteln vor allem die Botschaft: Früherkennung + gesunder, aktiver Lebensstil = beste Vorbeugung. Mithilfe von Sensibilisierungsprogrammen, Präventionsaufklärung und Hilfesystemen tragen wir zur allgemeinen Bereicherung des Lebens junger Menschen bei.

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Fast 1 von 8 Frauen erkrankt in ihrem Leben daran. Das Ergebnis: Mehr als 3,4 Millionen Frauen leben derzeit in den USA mit dieser Krankheit. Wir sind uns der Notwendigkeit bewusst, für mehr Bewusstsein, Aufklärung und Unterstützung für die Brustkrebsgemeinschaft zu sorgen. Was 1996 als eine einmalige B4BC-Veranstaltung begann, hat sich heute als kontinuierlicher Einsatz etabliert. Heute haben wir unsere Aktivitäten sogar noch mehr ausgeweitet, um der größeren Community gerecht zu werden. Wir haben Hunderttausende von jungen Frauen mit unserer einzigartigen praktischen Lernerfahrung für die Früherkennung erreicht. Für junge Brustkrebspatienten und Überlebende bieten wir die Rückzugsorte „Chasing Sunshine“ in den Bergen und am Meer, um junge Frauen mit naturbasierten Wellnesserlebnissen zu inspirieren, weiterzubilden und miteinander zu vernetzen. Diese Rückzugsorte konzentrieren sich auf die Stärkung und Ermutigung und sind speziell auf die Unterstützung von Einzelpersonen bei ihrer Genesung und langfristigen Nachsorge zugeschnitten. Ich fühle mich geehrt, die Rückzugsorte von B4BC zu leiten, in denen die Gesundheit und Heilung von Frauen auf allen Ebenen durch die Verbindung untereinander und mit der Natur positiv beeinflusst wird. Ich könnte nicht dankbarer sein für die täglich neuen Möglichkeiten, andere mit Aufklärung und Orientierungshilfe auf dem chaotischen, verwirrenden Weg im Kampf gegen den Krebs zu unterstützen.

GoPro Skaterin Leticia Bufoni

B4BC freut sich, die Zusammenarbeit mit GoPro für die pinke Hülle + Trageband im Oktober dieses Jahres bekannt zu geben. Da beide Unternehmen so eng mit der Boardsport-Community verknüpft sind und die gleiche Mission haben, Menschen zu einem gesunden und aktiven Lebensstil anzuregen, passen sie perfekt zusammen. Vom Skatepark am Strand bis zu den schneebedeckten Berggipfeln – dank unseren gemeinsamen Botschaftern und Sportlern, darunter Jamie Anderson, Leticia Bufoni (oben) und Elena Hight – ist es immer spürbar, dass B4BC und GoPro eng aufeinander abgestimmt sind. Wir können es kaum erwarten, mit unseren pinken Hüllen + Trageband Aufsehen zu erregen, und sind GoPro dankbar für die Unterstützung bei der Verbreitung unserer Botschaft und dafür, dass ein Teil des Erlöses aus dem Verkauf der pinken Hülle + Trageband an B4BC gespendet wird. Wir sind für diese Partnerschaft dankbar.

Wenn du mehr über B4BC erfahren oder dich einbringen möchtest, besuche unsere Website oder folge uns auf InstagramTwitter oder Pinterest. Wenn du auch an der neuen pinken Hülle + Trageband von GoPro interessiert bist, sieh sie dir auf gopro.com an.

Megan Pischke ist eine Gesundheitsaktivistin, ehemalige Profi-Snowboarderin und Pionierin des Sports, Brustkrebsüberlebende, Mutter und Ehefrau. Sie beteiligt sich seit 2004 an B4BC und ist derzeit Marketing + Wellness Manager bei B4BC.