3 Gründe, warum du ein Travel-Case für deine GoPro benötigst

Die Zeit ist gekommen, und alles ist gebucht – jetzt packst du endlich deine Koffer für das nächste große Abenteuer. Aber hast du schon darüber nachgedacht, wo du deine GoPro und das passende Zubehör unterbringen willst? Stopfst du die HERO9 Black in die obere Tasche, das Akkuladegerät in eine Seitentasche und das restliche Zubehör zu deinen Socken, Unterhosen und Toilettenartikeln?

Das geht besser!

Zum Beispiel kannst du das Case verwenden, mit dem deine GoPro geliefert wurde – aber ein spezielles GoPro Travel-Case bietet eine Reihe von entscheidenden Vorteilen.

Hier sind drei Gründe, warum du eine Travel-Case für deine GoPro Kamera und dein Zubehör in Betracht ziehen solltest:

  1. Optimale Organisation
  2. Sicherheit und Schutz
  3. Vorteile beim Packen

Außerdem findest du hier vier wichtige Empfehlungen für GoPro Travel-Cases und Taschen.

Alles in Ordnung mit GoPro Casey

Ein Kamera-Travel-Case sorgt für Ordnung

Es ist überraschend einfach, den Überblick über sein Kamerazubehör zu verlieren. Schließlich werden Batterien, Speicherkarten, Flügelschrauben usw. immer kleiner.

Mit dem leichten Kamera-Case Casey LITE, das über eine flexible interne Trennwand mit Klettverschluss und eine sichere Reißverschlusstasche verfügt, findest du alles stressfrei wieder. Pack es einfach in deinen Rucksack, Dry-Back oder deine Reisetasche und du hast deine gesamte Ausrüstung immer sofort zur Hand.

Ein GoPro Travel-Case schützt deine Kameraausrüstung

Natürlich ist deine GoPro eine robuste Action-Kamera, die einiges mitmacht. Aber du musst dein Glück ja nicht unnötig herausfordern.

Besonders sicher sind Kamera-Travel-Cases mit einer starren oder halbstarren Außenhülle, einer guten Polsterung und einem weichen Innenfutter. Wenn zusätzlich noch verstellbare Trennwände zur getrennten Aufbewahrung vorhanden sind – umso besser. All diese Funktionen bietet unser halbfestes Kamera-Case Casey.

GoPro Rucksack Daytripper

In eine richtige Kamera-Reisetasche passt einfach mehr rein

Wenn du mit GoPro Ausrüstung unterwegs bist, solltest du nicht den Fehler machen, eine normale Kameratasche zu verwenden. Natürlich geht das, aber die Aufteilung ist einfach nicht optimal.

Mit einem GoPro Travel-Case, das speziell für GoPro Kameras und Zubehör entwickelt wurde, kannst du einfach mehr auf kleinerem Raum verstauen.

Ein gutes Beispiel ist der Daytripper Rucksack. Er wurde speziell für GoPro entwickelt und bietet deshalb Platz für wichtiges Zubehör, das unterwegs nicht fehlen darf – mehrere Kameras, Gehäuse, Akkus, Ladegeräte, deine 3-Way 2.0 Halterung, Ladekabel, Speicherkarten, die Fernbedienung und vieles mehr.

Anstatt dich also mit sperrigen Kamerataschen herumzuärgern, solltest du besser auf ein Travel-Case setzen, das genau so kompakt, robust und immer einsatzbereit ist wie deine GoPro selbst.

Vier der besten Travel-Cases für deine GoPro und Ausrüstung

Egal, ob du in Marokko durch die Wüste wanderst oder einen Familienurlaub in den Bergen verbringst, mit diesen Travel Cases liegst du immer richtig:

  1. Casey LITE – Leichtes Kamera-Case
  2. Casey – Halbfestes Kamera-Case
  3. Daytripper – Rucksack
  4. HERO9 Black Kamerahülle + Trageband
GoPro Casey LITE – Leichtes Kamera-Case

Casey LITE – Leichtes Kamera-Case

Casey LITE ist hervorragend geeignet, wenn du eine GoPro und ein paar Zubehörteile ordentlich und übersichtlich verstauen willst. Das Case ist superleicht und daher perfekt geeignet, wenn es beim Packen auf jedes Gramm ankommt.

Dank seiner weichen, aber wetterbeständigen Außenhülle bleibt alles trocken, selbst bei strömendem Regen.

Sieh dir das leichte Kamera-Case Casey LITE an.

GoPro Casey Travel-Case

Casey – Halbfestes Kamera-Case

Wenn dein Abenteuerprogramm alles von Klippenspringen bis Mountainbike fahren umfasst, dann ist das halbfeste Kamera-Case Casey wahrscheinlich genau richtig für dich.

Es kombiniert zusätzlichen Platz für mehr Zubehör mit einer halbstarren Schale und einem gepolsterten Innenleben, um deiner Kameraausrüstung den Schutz zu geben, den sie braucht. Und eine abnehmbare Netztasche sorgt dafür, dass kleine Accessoires immer an ihrem Platz bleiben.

Schau dir das halbfeste Kamera-Case Casey an.

GoPro Daytripper Rucksack

Daytripper – Rucksack

Der Daytripper ist kein normaler Rucksack. Egal, ob du deinen nächsten Urlaub in einer fremden Stadt verbringst oder einfach nur im Wald wandern gehst, der Daytripper bietet dir den zusätzlichen Platz, den du brauchst.

Neben dem Platz für eine 2-Liter-Trinkblase, einen 15-Zoll-Laptop und andere wichtige Dinge verfügt er zusätzlich über ein gepolstertes Fach, das speziell für GoPro Kameras entwickelt wurde. Da dieses sich oben auf dem Rucksack befindet und über einen separaten Reißverschluss zugänglich ist, hast du deine Kamera bei Bedarf schnell zur Hand.

Und dank der integrierten GoPro Schulter- und Brusthalterungen lässt sich dein Rucksack blitzschnell für freihändige POV-Aufnahmen verwenden.

Schau dir den Daytripper Rucksack an.

GoPro Hülle + Trageband

HERO9 Black Kamerahülle + Trageband

Hülle + Trageband bieten dir unterwegs optimalen Schutz für deine Kamera. In einer neuen, ungewohnten Umgebung weiß man nie, wann sich die nächste Gelegenheit für eine Aufnahme ergibt. Mit Hülle + Trageband hast du deine GoPro für jede Art von Action stets sicher griffbereit.

Du kannst sie um den Hals oder am Handgelenk tragen oder einfach an deinem Sonnenschirm aufhängen – also kein Rumgewühle mehr im Rucksack, bevor du Aufnahmen von deiner Crew machen kannst.

Erfahre mehr über die HERO9 Black Hülle + Trageband.

Egal, welches verrückte Abenteuer du als nächstes geplant hast, vergiss nicht, ein Kamera-Travel-Case auf deine Reise mitzunehmen, damit deine GoPro und deine Ausrüstung immer geschützt und einsatzbereit sind.

Ein Travel-Case sorgt zwar für den Schutz deiner Ausrüstung, garantiert aber noch keine großartigen Reisebilder. Aber keine Sorge, auch dabei können wir dir helfen. Mit unseren internationalen Reisetipps und -tricks gelingen dir perfekte Aufnahmen, wenn du das nächste Mal mit deiner GoPro unterwegs bist.