GoPro Tipps

Die besten Kameraeinstellungen für GoPro Aufnahmen im Schnee

Jan. 10, 2022

Teilen

Wenn du von Pedalen und Paddeln auf Skier und Schlittschuhe umsteigst, kann das nur eins bedeuten: Es ist wieder Zeit für eiskalte Action-Aufnahmen mit deiner GoPro. Denn mit deiner GoPro hältst du spielend einfach deine spannendsten Abenteuer fest – und zwar das ganze Jahr über. Dabei spielt es keine Rolle, ob du eine Schneeballschlacht mit der Familie oder spektakuläre Surfmanöver aufnimmst.


Es ist schlicht und einfach die beste Kamera für Aufnahmen beim Skifahren, Snowboarden und bei allen anderen Sachen, die du anstellen kannst, wenn draußen Schnee liegt. Damit in deinen Aufnahmen der ganze Zauber der Winterwunderwelt auch bestmöglich rüberkommt, solltest du die Einstellungen deiner Kamera entsprechend anpassen. Natürlich helfen wir dir dabei gern weiter.

Kameraeinstellungen für Schnee


Du hast dich also für die neue HERO10 Black entschieden – ausgezeichnete Wahl! Sie besitzt einen verbesserten GP2-Prozessor und jede Menge besondere Funktionen, die eine gute Actionkamera von der besten auf dem Markt unterscheiden. Das heißt natürlich nicht, dass die HERO9 Black schlecht wäre, denn auch sie bietet eine herausragende Bildqualität, HyperSmooth-Stabilisierung, TimeWarp-Funktionen und vieles mehr. Außerdem sollten wir nicht die fantastische MAX vergessen, die über einen 360°-Modus inklusive Zeitraffer verfügt, aber auch herkömmliche 2D-Inhalte aufnehmen kann.


Es spielt keine Rolle, welche GoPro du hast – mit den richtigen Einstellungen und der passenden Ausrüstung machst du im Handumdrehen professionelle Action-Aufnahmen von der Rodelbahn, hältst die Kunststücke von Schlittschuhläufern fest oder inszenierst den Bau eines riesigen Schneemanns.


Beginne mit den Protune Standardeinstellungen für Videoaufnahmen:

  • Bitrate: Hoch
  • Belichtungskorr.: -0,5
  • Weißabgleich: Auto (oder spezifische Temperatur je nach Situation)
  • ISO Min.: 100
  • ISO Max.: 1600
  • Schärfe: Niedrig
  • Farbe: Natürlich


Anschließend lassen sich die Einstellungen an die Tageszeit, die Wetterbedingungen und andere Gegebenheiten anpassen. Dadurch kannst du Voreinstellungen festlegen, mit denen du alles von wahnwitzigen Skiabfahrten bis zu gemütlichen Schlittschuhrunden auf dem Teich aufnehmen kannst.

GoPro Aufnahmen vom Ski- und Snowboardfahren


Bist du bereit, dich auf die Piste zu wagen? Deine GoPro macht das locker mit – vorausgesetzt, du hast die geeignete Ausrüstung dabei. Zuerst benötigst du einen Akku, der der Kälte gewachsen ist. Der neue Enduro Akku kommt bestens damit klar. Er verbessert die Leistung deiner HERO10 oder HERO9 bei niedrigen Temperaturen erheblich und sorgt bei gemäßigten Temperaturen für bis zu 40 % längere Akkulaufzeit. 


Als nächstes kannst du eine Helmhalterung (oben oder an der Seite) verwenden, um deine Ski- oder Snowboard-Abenteuer aus deiner eigenen Perspektive aufzunehmen. Eine weitere Möglichkeit ist der vielseitige Magnetclip, mit dem du die Kamera an deiner Brust, einem Schultergurt oder fast überall sonst befestigen kannst. Für besonders weite Aufnahmen beim Snowboarden sowie für Action-Selfies ist The Handler die richtige Wahl. 


Davon abgesehen musst du nur die richtigen Voreinstellungen wählen oder die Kameraeinstellungen an das Wetter anpassen. Für Videoaufnahmen von actionreichen Abfahrten mit deiner HERO10 empfehlen wir eine Kombination aus guter Stabilisierung und einem weiten Sichtfeld:

  • Auflösung: 5,3K30 | 4K60 | 2,7K120
  • Objektiv: WEIT oder LINEAR oder LINEAR + HORIZONTAUSRICHTUNG
  • HyperSmooth: Hoch


PROFITIPP: Du kannst auch Videos aufnehmen und daraus Fotos machen! Richtig gelesen – wenn du mit den obigen Optionen Videos aufnimmst, ist die Bildqualität gut genug, um später in der Quik App hochwertige Standbilder daraus zu extrahieren. Du kannst also erstmal einfach draufhalten und dir später die besten Fotos oder Videos heraussuchen.


Natürlich ist deine GoPro nicht nur die beste Möglichkeit, um Ski- und Snowboard-Action festzuhalten – du kannst mit ihr auch Schlittenfahrten, Eishockeyspiele oder den Bau eines gewaltigen Schneemanns einfangen.


Winterspaß mit der HERO10 Black


Im Winter fliegen die Schneebälle tief und auch die Ski- und Snowboardfahrer wirbeln wild durch die Luft und über die Pisten – und wenn du diese Action aufnehmen willst, gibt es nichts besseres als die HERO10 Black. Sie ist die leistungsstärkste GoPro, besonders schnell und einfach in der Handhabung und sollte in keiner Winterausrüstung fehlen.


Freu dich auf spektakuläre Aufnahmen und unbezahlbare Erinnerungen!

Teilen

Handwerkszeug